Studienkosten der eigenen Kinder

02/2016

Kein Betriebsausgabenabzug möglich

Paragraph Bild


Unternehmensnachfolge fördern? Sie möchten die Studiengebühren für Ihre Kinder steuerlich geltend machen?

oft kommt es bei einem Steuerberaterwechsel zu Problemen mit vorherigen Buchhaltungsdaten?
Jetzt hat das FG Schleswig-Holstein entschieden (Mitteilung vom 01.02.2016 zum Beschluss 2 V 95/15 vom 10.12.2015), dass der Alt-Berater verpflichtet ist, die Daten im Rahmen einer Betriebsprüfung an die Finanzverwaltung alternativ zur Freigabe der Daten bei der DATEV eG herauszugeben, wenn er gegenüber dem (ehemaligen) Mandanten Zurückbehaltungsrechte aus § 66 StBerG bzw. § 273 BGB geltend macht.


Haben auch Sie Probleme? – Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 

 



ZURÜCK BUTTON